Weichteilchirurgie

Unter Weichteilchirurgie versteht man alle Operationen, die nicht direkt am Knochen stattfinden.

Die Operationen werden im modern ausgestatteten Operationsraum durchgeführt.

Jeder Patient erhält die für ihn am besten geeignete Narkose.

Diese wird über einen venösen Zugang eingeleitet, dann wird intubiert und die Narkose mittels Narkosegas aufrecht erhalten.

Der Patient erhält zusätzlich Sauerstoff über ein Inhalationsgerät und auch die Vitalparameter werden kontinuierlich überwacht.