Notfälle von A bis V

Allergie/Insektenstich

Bei einer allergischen Reaktion nach einem Insektenstich schwillt die betroffene Körperpartie und/oder das Gesicht des Tieres an. Die Tieren zeigen starken Juckreiz. Lebensbedrohlich kann es werden wenn die Atemwege zuschwellen. Dies geschieht allerdings sehr selten. Durch Kortisonpräparate können die Schwellung und der Juckreiz gemildert werden. Bei Stichen ohne allergische Reaktion sollte die betroffene Stelle gekühlt und gegebenenfalls der Stachel entfernt werden.

erstellt am: 18. September 2015 | von: tmzw | Kategorie(n): Allgemein | Tags:

Kommentar schreiben