Tipps für den Urlaub mit Hund – Teil 2

Herzwurmprophylaxe: bei Reisen in südliche Gefilde sollten unbedingt Vorkehrungen gegen einen Herzwurmbefall getroffen werden.

Der Hund muss gegen Sandmücken geschützt werden, da diese Überträger der Herzwürmer sind.

Zusätzlich sollte ein geeignetes Entwurmungspräparat innerhalb der ersten 4 Wochen nach einem möglichen Kontakt verabreicht werden.

erstellt am: 9. August 2014 | von: tmzw | Kategorie(n): Tipps & Tricks | Tags: , ,

Kommentar schreiben